Kategorie: Netzwerksicherheit

IT-Sicherheit im Homeoffice

Informationssicherheit im Homeoffice für KMU – Diese Minimalanforderungen müssen Vorgesetzte definieren und einfordern

Die heute breite Akzeptanz von Homeoffice wäre anfangs Jahr noch undenkbar gewesen. Innert kürzester Zeit mussten x-tausende Homeoffice-Arbeitsplätze geschaffen werden. Für die neue Art der Zusammenarbeit werden viele neue Applikationen eingesetzt (z.B. Skype, Teams, GoToMeeting, Zoom, usw.). Neben vielen Vorteilen …

Weiterlesen >

sichere Infrastruktur via Fernzugang fürs Homeoffice

Homeoffice: Wie sichern Sie den Fernzugriff ins Unternehmensnetzwerk richtig ab?

Mit zunehmender Digitalisierung und der ausserordentlichen Zeit infolge der anhaltenden Corona-Pandemie steigt das Bedürfnis, von zu Hause aus zu arbeiten. Doch mit der Bereitstellung eines Fernzugriffs gehen auch Gefahren einher. Dieser Blog-Artikel greift relevante Gefahren auf, die mit der Bereitstellung …

Weiterlesen >

End of life bei IT Lösungen sicherheitsrelevant

Warum der Produktlebenszyklus von IT-Lösungen grossen Einfluss auf die Sicherheit hat

In genau zwei Monaten, zum 14.1.2020, stellt Microsoft seinen Support für die Produkte Windows 7 und das Server-Betriebssystem Windows Server 2008 ein. «End of Life» also – was bedeutet, dass künftig Sicherheitslücken und Schwachstellen in Ihren Systemen entstehen können. Wir …

Weiterlesen >

Netzwerkzonierung - junge Menschen mit verschiedenen Geräten loggen sich in ein Netzwerk ein

Was ist Netzwerkzonierung? – Schutzzonen durch Segmentierung im Netzwerk einrichten

Mit der Netzwerkzonierung richtet man Schutzzonen im Netzwerk durch Segmentierung ein. Die Segmentierung des Netzwerks ermöglicht es, den Schutzbedarf der verschiedenen Systeme adressieren zu können. Sensitive Systeme werden dabei in speziell gesicherte Netzwerkzonen ausgelagert. Der Zugriff wird eingeschränkt, womit das …

Weiterlesen >